Rezension zu >L.A. Stories: Lauren< von S.P. Bräutigam


Titel: Lauren, L.A. Stories Band 1 (Reihe)

Autor: S. P. Bräutigam

Verlag: SP

177 Seiten

Form: Print (7,00€), Ebook (2,99€)

ISBN: 978-1-5465-9969-2

Erschienen am: 30. August 2017

 

Vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar!

 

Näheres zum Buch und zur Reihe erfahrt ihr hier

 

 

Der Inhalt:

 

Lauren ist Immobilienmaklerin und lebt mit ihren drei besten Freundinnen Hope, Kaylie und Maddie in Los Angeles. Ihr neuer Klient, Hollywoodstar George Adams, bringt sie derart durcheinander, dass die sonst taffe Frau völlig von der Rolle ist. Der Womanizer lässt keine Gelegenheit aus mit Lauren zu flirten. Die Frage ist, ist Lauren bereit für einen Mann aus Hollywood?

 

Meine Meinung:

 

Als ich den Klappentext das erste Mal gelesen habe, war ich ziemlich schnell davon überzeugt, dass dieses Buch genau in mein Beuteschema passt – und so war es dann auch. Bei diesem Buch handelt es sich um eine lockere, spritzige und recht kurzweilige Liebesgeschichte, die mich von der ersten Seite an überzeugen konnte. Gut ausgearbeitete Charaktere, ein sympathischer männlicher Protagonist, eine starke Protagonistin und eine Romanze mit Höhen und Tiefen haben diese Geschichte für mich zu einem tollen Lesevergnügen gemacht.

 

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, humorvoll und fesselnd, sodass das Buch schnell ausgelesen ist. An der ein oder anderen Stelle hätte sich die Autorin meiner Meinung nach gerade zum Ende hin etwas mehr Zeit lassen können und den Gesprächen hätte der ein oder andere Begleitsatz beigefügt werden können, um sie besser nachvollziehen zu können, aber diese Kritikpunkte fallen nicht schwer ins Gewicht, denn die Handlung ist spannend, gut erzählt und einfach perfekt für zwischendurch. Die sinnlichen Szenen sind atmosphärisch und niveauvoll beschrieben, es gibt keine klischeehaften Sprüche oder Sätze, was mir besonders gut gefallen hat und auch perfekt zum Buch passt. Toll fand ich auch die Mädelstruppe, die immer wieder einen gemeinsamen Auftritt hat und bei der man direkt merkt, dass jede Figur für sich ihre eigene Geschichte zu erzählen hat. Die Freundschaft und gegenseitige Unterstützung innerhalb dieser Gruppe hat dafür gesorgt, dass ich jede der Frauen in mein Herz geschlossen habe. Ich bin gespannt, was da noch auf uns zukommt.

 

Fazit:

 

„L.A. Stories: Lauren“ ist ein spritziger, romantischer erster Teil der neuen Reihe von S. P. Bräutigam. Ein flüssiger Schreibstil, gut ausgearbeitete Charaktere und eine spannende Handlung machen diese Geschichte zu einem prickelnden Lesevergnügen für zwischendurch. Ich vergebe 4,5/5 Leseeulen und freue mich auf die Folgebände.