ღRezension zu >The Club: Match< von Lauren Roweღ


Titel: The Club, Band 2 (Reihe)

 

Autor: Lauren Rowe

 

Verlag: Piper

 

240 Seiten

 

Form: Print (12,99€), Ebook (9,99€)

 

ISBN: 978-3-492-06042-4

 

Erschienen am: 1. Juni 2016

 

Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar!

 

+++ Achtung! Eventuelle Spoiler! Band 2! +++

 

Näheres zum Buch und zur Reihe erfahrt ihr hier:

 

https://www.piper.de/buecher/the-club-match-isbn-978-3-492-06042-4

 

Der Inhalt:

 

Sie haben mit dem Club abgeschlossen, aber der Club noch nicht mit ihnen

Nach ihrem gemeinsamen Kurzurlaub müssen sich Jonas und Sarah neuen Herausforderungen stellen. Zum einen steht ihre frische Liebe immer wieder auf der Kippe, zum anderen ist Sarahs Leben plötzlich in Gefahr, denn der Club hat ihren Verrat nicht vergessen. Jonas will sie in Sicherheit wissen und überredet sie, bei ihm einzuziehen. Doch schon bald erkennt Sarah ihn fast nicht wieder. Immer wieder verlässt er unter fadenscheinigen Vorwänden die Wohnung, und schließlich kann Sarah nicht mehr anders: Sie schnüffelt in seinem Handy herum – und stellt zu ihrem Entsetzen fest, dass er an dem Abend ein Club-Match hat …

 

Meine Meinung:

 

Band 2 hat ein genauso tolles Cover wie Band 1. Ich liebe die dschungelartigen Pflanzensilhouetten, die so unglaublich stilvoll wirken. Auch dieses Mal ist wieder ein Farbtupfer in Form des Titels vorhanden, wodurch das Buch zu einem richtigen Eyecatcher wird.

 

Band 1 habe ich ja verschlungen und mit Band 2 ging es mir nicht anders. Ja, die Story ist hier ein bisschen ruhiger, aber deswegen nicht weniger spannend. Wir lernen unsere Protagonisten besser kennen und begleiten sie auf ihrem gemeinsamen Weg.  Sarah und Jonas sind tolle Figuren, die auch hier von der Autorin wieder liebevoll und facettenreich gezeichnet wurden. Sie werden für mich immer mehr zu Freunden und ich habe jetzt schon Angst vor dem Moment, in dem ich die letzten Zeilen dieser Reihe lesen werde. Die Handlung ist auch dieses Mal wieder spannend, denn Sarah und Jonas sind vielleicht mit dem Club fertig, aber so einfach können sie sich nicht aus der Affäre ziehen. Beide machen im zweiten Band Fehler, vor allem, weil sie sich gegenüber nicht immer ehrlich sind, aber gerade das macht ihre Beziehung für mich authentisch.

 

Das Ende ist richtig fies, aber genau nach meinem Geschmack. Es macht Lust auf den nächsten Teil, auf den wir – zum Glück – nicht so lange warten müssen. Ich jedenfalls freue mich schon sehr auf Band 3.

 

Fazit:

 

„The Club: Match“ ist ein würdiger Folgeband. Die Geschichte geht spannend und romantisch weiter. Auch hier überzeugt die Autorin wieder durch ihre wundervollen Protagonisten und neuen Handlungssträngen, die viel Potenzial für die nächsten Teile bieten. Ich bin gespannt, was da noch auf uns zukommt. Ich vergebe 5/ 5 Leseeulen und eine Leseempfehlung für alle, die Liebesgeschichten mit der richtigen Mischung aus Spannung, Erotik und Drama mögen.