Rezension zu >Entfesselt durch Rache< von Karin Kratt


Titel: Seday Academy: Entfesselt durch Rache, Band 5 (Reihe)

Autor: Karin Kratt

Verlag: Dark Diamonds

354 Seiten

Form: Ebook (8,99€)

ISBN: 978-3-646-30041-3

Erschienen am: 30. November 2017

 

Vielen Dank an Dark Diamonds für das Rezensionsexemplar!

 

Näheres zum Buch und zur Reihe erfahrt ihr hier

 

 

Der Inhalt:

 

**Wenn die Schatten der Vergangenheit deine Liebe bedrohen…**

 

Xyen ist für Cey weit mehr geworden als ihr Mentor an der Seday Academy. Er ist ihr Ratgeber, ihr Fels in der Brandung, ihr Ruhepol. All das hat Cey auch bitter nötig, als der Frieden, nach dem sie sich so sehnt, endet, bevor er überhaupt begonnen hat. Ein Dämon dringt in die Academy ein und überbringt der J’ajal eine grausame Botschaft: ein Versprechen auf Rache, das die Handschrift ihrer Vergangenheit trägt. Es droht alles zu zerstören, das Cey so unendlich wichtig geworden ist, darunter auch ihre frisch erwachte Liebe zu Xyen…

 

Meine Meinung:

 

Dass ich ein Fan dieser Reihe bin, muss ich ja nun wirklich nicht mehr erwähnen. Karin hat mich einfach von Anfang an ihre Worte gefesselt und lässt mich seitdem nicht mehr los. Ich liebe die Welt der Seday, die Wendungen und Geheimnisse, die nach und nach gelüftet werden. Ich liebe Die Figuren, die allesamt eine authentische und gewaltige Entwicklung durchmachen – allen voran Cey.

 

In diesem Band wird das alles besonders deutlich und endlich habe ich bekommen, was ich seit Band 1 so ersehnt habe. Mehr sage ich dazu nicht, denn es würde einfach zu sehr spoilern. Sagen kann ich allerdings, dass mich auch in diesem Teil die Charaktere wieder von sich überzeugen konnten. Sie sind alle mit so viel Liebe zum Detail gezeichnet, dass sie sich inzwischen nicht wie fiktive Figuren für mich anfühlen, sondern wir Freunde – und mir graut es vor dem Moment, in dem ich sie alle ziehen lassen muss. Allen voran Cey und Xyen, die ich so fest in mein Herz geschlossen habe. Ich liebe Ceys harte Schale, ihre Stärke, aber auch ihre Sanftheit, die tief in ihr schlummert. Und Xyen ist einfach ein Traum von einem Mann. Er ist loyal, setzt sich für die ein, die er liebt. Er ist kämpferisch, aber auch so leidenschaftlich. Hach... Ich könnte den ganzen Tag schwärmen.

 

Die Handlung in diesem Band war nicht ganz so rasant, doch das hat mich im Großen und Ganzen nicht so sehr gestört. Toll fand ich die Rückblenden, durch die wir immer mehr aus Ceys Vergangenheit erfahren. Wie immer hat die Autorin hier mit Emotionen nur so um sich geworfen, wodurch ich hin und wieder echt schlucken musste. Die Atmosphäre ist düster, dann aber auch wieder so hell. Ich liebe diese Wechsel, die eine wahre Achterbahn der Gefühle auslösen können.

 

Fazit:

 

„Entfesselt aus Rache“ ist ein toller Folgeband, der mich einmal mehr von dieser wundervollen Geschichte überzeugen konnte. Authentische Charaktere, die sich entwickeln, Geheimnisse, die langsam gelüftet werden, und eine Achterbahnfahrt der Gefühle machen dieses Buch mal wieder zu etwas ganz Besonderem. Ich vergebe 4.5/5 Leseeulen und freue mich auf den nächsten Teil.