Lesemonat Februar '18


Im Februar habe ich gerade mal 5 Bücher gelesen (und einige Rezensionen geschrieben) - ganz einfach weil mich das Lektorat fest im Griff hatte. In dieser sehr zeitintensiven Phase kann ich mich meist kaum auf andere Bücher konzentrieren, weswegen meine Februarliste doch recht mau ausfiel. Dafür haben mir aber (fast) alle Bücher wirklich gut gefallen. Mein Highlight in diesem Monat war ganz eindeutig "The Bartender", weil ich mich mit der Protagonistin unheimlich gut identifizieren konnte und den Schreibstil der Autorinnen wirklich klasse fand. Nicht so gut abgeschnitten hat leider "Wonder Woman", obwohl ich es so gern lieben wollte. Dennoch kann ich es aber weiterempfehlen - es wurde nur einfach meinen sehr hohen Erwartungen nicht gerecht.

"Süß wie Cherry Cola"

"Diamonds For Love 1"

"Everly 3"